Willkommen bei Blunck Wasserkonzepte

 

BLUWAK bietet Beratungen, Referententätigkeiten und Service für Kunden aus Industrie und Gewerbe im Bereich wassertechnischer Anlagen. Für eine effiziente und nachhaltige Nutzung von Wässern industrieller und gewerblicher Bereiche.

Hierbei profitieren Sie von meiner Unabhängigkeit und meiner Fachkompetenz, die ich in jahrelanger Praxis aufgebaut und erweitert habe.

Wählen Sie den Bereich "PHILOSOPHIE" und machen Sie sich ein Bild meiner Leistungen und Prinzipien.

 

VDI 2047
Beratung Icon

Beratung & Konzeption

Beratung sowie Erstellung von Lösungskonzepten.
 

 

Schulung Icon

Seminare & Schulungen

Durchführung von Seminaren und Schulungen.
 

 

Service Icon

Service & Begleitung

Begleitung bei der Umsetzung Ihrer Projekte.
 

 

BLUWAK informiert

Der BLUWAK Newsletter ist da...

Unter anderem mit Informationen zur geplanten Rechtsverordnung für Verdunstungsanlagen...

Weiterlesen …

Meldungen


BAM

Pressemitteilungen

Dies ist der RSS-PressReleasefeed der BAM.

BAM präsentiert sich zum ersten Mal auf der MIT European Career Fair

Die BAM präsentiert sich zum ersten Mal auf der European Career Fair des Massachusetts Institute of Technology (MIT) am 25. Februar in Cambridge, USA und wirbt für den Forschungsstandort Deutschland.


UBAUmwelt
Bundesamt

UBA - Pressemitteilungen

Die Bundesregierung reist weiterhin klimaneutral

Die Bundesregierung stellt erneut ihre Dienstreisen klimaneutral. Die Emissionen sollen über hochwertige Klimaschutzprojekte kompensiert werden. Dafür will die Bundesregierung für das Jahr 2015 insgesamt 203.630 Emissionsgutschriften kaufen und unwiderruflich stilllegen. Klimaschonendes Handeln – Vermeiden, Reduzieren, Kompensieren – hat damit auch für Dienstreisen weiterhin einen festen Platz. Bereits 2014 wurden über 100.000 Emissionsgutschriften erworben und stillgelegt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: „Je weniger wir fliegen, desto besser für Umwelt und Klima. Wenn es sich aber nicht vermeiden lässt, dann hilft zumindest eine Kompensation der entstandenen CO2-Emissionen. Wir rufen daher abermals nationale und internationale Anbieter von Klimaschutzprojekten auf, uns Gutschriften aus anspruchsvollen Klimaschutzprojekten anzubieten.“